WOLFSBLUT Range Lamb: Premium Trockenfutter im Einzeltest

Bei dieser Testreihe werden drei Trockenfutter Sorten von WOLFSBLUT getestet. Range Lamb, Wild Duck und Dark Forest haben wir für diese Tests ausgewählt. Den Anfang macht die Sorte Range Lamb. Alle drei Sorten sind Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde. Alle drei Sorten haben neben unterschiedlichen Fleischarten auch eine andere Kohlenhydratquelle. Bei WOLFSBLUT Range Lamb sind Lamm und Reis die Basis. Die Firma WOLFSBLUT wirbt damit, dass sich die Zusammensetzung des Futters an der Ernährung des Ur-Hundes orientiert.

WOLFSBLUT Range Lamb: die Inhaltsangaben

Die Bilder auf den Verpackungen sind sehr ansprechend. Der Name WOLFSBLUT und der abgebildete Wolf in freier Natur suggerieren dem Käufer ein Futter, was dem natürlichen Futter eines Wolfes entspricht. Schauen wir doch mal, ob der Inhalt hält, was die Verpackung verspricht.

Zusammensetzung WOLFSBLUT Range Lamb

Gemäß den Angaben auf der Verpackung setzt sich das Hundefutter wie folgt zusammen: frisches Lammfleisch (31 %), getrocknetes Lammfleisch, Vollkornreis, Lammfett, Lachsöl, Reiskeime, Äpfel, Birnen, Brombeeren, Rote Bete, Eier, Yucca Extrakt, (MOS) Mannan-Oligosaccharide, (FOS) Fructo-Oligosaccharide, Mineralien und Vitamine

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro kg

Vitamine: Vitamin A (als Retinylacetat) 15.000 IU, Vitamin D3 (als Cholecalciferol) 1.500 IU, Vitamin E (als Alpha Tocopherol Azetat) 500 IU; Spurenelemente: Eisen 80 mg, Kalziumjodat wasserfrei 0,65 mg, Kupfer 20 mg, Mangan 36 mg, Zink 70 mg, Selen 0,20 mg

Basiswerte

Rohprotein 26%, Rohfett 15%, Rohfaser 2,5 %, Rohasche 7%, Feuchte 10 %, Verwertbare Energie 3.730 kcal/kg, Omega 6 Fettsäuren 3,5 %, Omega 3 Fettsäuren 1,7%

Vitamine

Vitamin A 17.000 IU, Vitamin D 1.300 IU, Vitamin E 500 mg/kg, Thiamin (Vit.B1) 4,9 mg/kg, Riboflavin (Vit. B2) 11 mg/kg, Panthothensäure (Vit.B5) 33 mg/kg, Niacin (Vit. B3) 24 mg/kg, Pyrodoxin (Vit. B6) 4,9 mg/kg, Folsäure (Vit. B9) 1,0 mg/kg, Biotin 0,6 mg/kg, Vitamin B 12 0,04 mg/kg, Cholin (Vit. B Gruppe) 430 mg/kg, Taurin 0,4%

Mineralien

Kalzium 1,6 %, Phosphor 1,1%, Kalium 1,0 %, Natrium 0,3 %, Magnesium 0,2%, Eisen 75 mg/kg, Kupfer 10 mg/kg, Mangan 33 mg/kg, Zink 95 mg/kg, Jod 0,3 mg/kg, Selen 0,2 mg/kg

Aminosäuren

Arginine 2, 3 %, Histidine 0,8 %, Isoleucine 1,3 %, Leucine 2,05 %, Lysine 2,1%, Cystine 0, 49 %, Methionine 1,4 %, Methionin-Cystine 0,95%, Phenylalinine 1,2 %, Threonine 1, 3 %, Trypthophan 0, 5 %, Valine 1,45

Bewertung der Inhaltsangaben vom WOLFSBLUT Range Lamb Premium Trockenfutter

Bild 1: WOLFSBLUT Range Lamb Trockenfutter

Bild 1: WOLFSBLUT Range Lamb Trockenfutter

In diesem Trockenfutter ist kein Getreide enthalten, was sehr positiv ist. Der Kohlenhydratanteil besteht aus Naturreis. Sofern keine Reisallergie beim Hund besteht ist das Futter für Getreideallergiker geeignet. Es sind verschiedene Beeren, Früchte und Gemüse enthalten, auch das ist durchaus positiv und kommt der natürlichen Ernährung des Hundes nahe.

Reis ist allerdings nichts, was bei einem Wolf auf dem Menüplan stehen würde, genau so wenig wie Kartoffeln oder Süßkartoffeln. Da ist die Werbebotschaft schillernder als die Realität. Man muss ihnen jedoch zu Gute halten, dass alle Trockenfutter irgendwelche Kohlenhydrate enthalten. Denn nur reines getrocknetes Fleisch zu verarbeiten würde nicht funktionieren.

Genaue Prozentangaben fehlen

Bild 2: Die WOLFSBLUT Range Lamb Kroketten sind recht groß, rund und flach.

Bild 2: Die WOLFSBLUT Range Lamb Kroketten sind recht groß, rund und flach.

Auch bei diesem Futter fehlen mir die genauen Prozentangaben der Hauptinhaltsstoffe. Lediglich frisches Lammfleisch ist mit 31 % angegeben. Die Analytischen Angaben sind hingegen auf der Webseite sehr ausführlich und jeder Wert bei den Zusatzstoffen, Vitaminen, Mineralien und Aminosäuren ist angegeben. Der Feuchtigkeitsgehalt wird mit 10% angegeben, PLATINUM hat hier einen Gehalt von 18%. Immerhin gibt WOLFSBLUT diesen Wert überhaupt an. Die meisten Hersteller haben dazu keine Angaben.

Bei PLATINUM merkt man die Feuchtigkeit aber auch an den Kroketten, sie saugen sich nicht so schnell mit Wasser voll. Ich bin gespannt, ob das bei den WOLFSBLUT Range Lamb Kroketten auch der Fall sein wird. Zusätzlich sind in den Inhaltsangaben MOS, FOS und Yucca Extrakt zu finden. Aber was ist das überhaupt?

MOS – Mannan-Oligosaccharide

Das ist ein Ballaststoff der laut einer wissenschaftlichen Studie aus 2002 die Verdauung und das Immunsystem bei Säugetieren verbessern soll, da die Entwicklung des probiotischen Lactobacillis Acidophilus gefördert wird. Naja…

FOS – Fructo-Oligosaccharide

Auch dies ist ein Ballaststoff mit probiotischer Wirkung. Die Lakto- und Bifidobakterien sollen gefördert werden. Sie sollen für eine ausgewogene Darmflora sorgen.

Yucca Schidigera

Die Yucca Schidigera gehört zu den Spargelgewächsen und ist eine Heilpflanze. Blähungen sollen durch sie deutlich vermindert werden, sagt eine wissenschaftliche Studie des Waltham Center für Tierernährung.

WOLFSBLUT Range Lamb Form, Geruch und Konsistenz der Kroketten

Für viele Hundehalter ist der Geruch ein Hauptgrund, auf Trockenfutter zurück zu greifen und Nassfutter eher zu meiden. Aber auch beim Trockenfutter gibt es Unterschiede. Das Futter riecht angenehm, ich würde hier allerdings kein Lamm identifizieren. können. Es hat eher einen leichten Fischgeruch… Die Kroketten sind recht groß. Für meine italienischen Windspiele sind sie definitiv nicht geeignet. Für die großen Hunde allerdings ist es okay.

Bild 3: WOLFSBLUT Range Lamb angereichert mit Wasser.

Bild 3: WOLFSBLUT Range Lamb angereichert mit Wasser.

Ich möchte nun überprüfen, ob die Kroketten im Wasser aufweichen. Damit meine Hunde genug Wasser zu sich nehmen, mische ich Trockenfutter immer direkt mit Wasser. Es gibt Hundefutter Sorten, die so feucht sind, das sie das zusätzlich beigefügte Wasser nur ganz langsam aufnehmen.

Da die Hunde direkt nach dem Herrichten des Futternapfes ihr Fressen bekommen, verändern sich die Kroketten somit überhaupt nicht. Andere Trockenfutter Sorten saugen sich direkt nach wenigen Minuten komplett voll. Die Kroketten werden zu einer großen pampigen Masse. Damit weiß ich als Hundehalter aber auch was im Magen meines Hundes mit den Kroketten passiert, bevor diese verdaut werden. Eine Ruhepause nach dem Fressen ist also absolut sinnvoll, um Magendrehungen zu vermeiden.

Der Hunde-Praxistest vom WOLFSBLUT Premium Trockenfutter mit der Geschmacksrichtung Range Lamb

Bild 4: Nach 10 Minuten zeigen sich erste Veränderungen der Kroketten.

Bild 4: Nach 10 Minuten zeigen sich erste Veränderungen der Kroketten.

Nach etwa 10 Minuten darf der Tester an den Napf. Die Kroketten sind leicht vergrößert, haben Wasser aufgesogen und sind hell geworden. Grundsätzlich ist das Ergebnis aber ok, ich habe schon ganz andere Trockenfuttersorten getestet. Bei manchen kann man nach 10 Minuten nicht einmal mehr erkennen, dass es einmal Kroketten waren.

Das WOLFSBLUT Trockenfutter mit der Geschmacksrichtung Range Lamb schmeckt meinem Hund sehr gut. Er frisst seinen Napf komplett leer, auch bei der zweiten Fütterung. In den ersten 2 Tagen bekommt ihm das Futter sehr gut. Der Kotabsatz ist normal. Wie das WOLFSBLUT Trockenfutter auf längere Sicht vertragen wird, zeigt der zweite Test mit der Sorte Dark Forest. Grundsätzlich ist das Trockenfutter für größere Hunderassen sicher zu empfehlen.

Tipps des Deutschen Tierschutzbundes zur Hundeernährung

Ein kleiner Exkurs zum Schluss: Was rät eigentlich der Deutsche Tierschutzbund zum Thema Ernährung beim Hund?

  • das Tier nicht lebenslang mit einem einzigen Alleinfuttermittel ernähren
  • regelmäßig die Nahrungsart wechseln, damit der Hund eine wirklich ausgewogene Ernährung erhält
  • ideale Ergänzung zum Futter: Kartoffeln, Reis oder Gemüse wie gekochter Mais und Rüben
  • keine stark gewürzten Speisen verwenden
  • bei kranken Tieren und Welpen unbedingt einen Tierarzt hinzuziehen

Ist eine vegetarische Ernährung möglich?

Es ist in der Tat grundsätzlich möglich, den Hund auch vegetarisch zu füttern. Jedenfalls, wenn er aufgrund einer Erkrankung kein spezielles Futter benötigt. Diese sollte aus Milchprodukten und Eiern, Gemüse, Reis und Teigwaren bestehen. Wichtig: An Ausgewogenheit denken. Der Bedarf an Proteinen sowie an Mineralstoffen und Vitaminen sollte abgedeckt sein. Alle Inhaltsstoffe müssen außerdem in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander stehen.

Hunde vegetarisch ernähren? Der Deutsche Tierschutzbund empfiehlt folgendes:

  • Die Fütterung über einen längeren Zeitraum sollte auf Basis eines wissenschaftlich erstellten Rationsplan erfolgen. Inklusive regelmäßiger Gesundheitskontrolle des Tieres. Sich an Tierärzte wenden, welche sich auf Tierernährung spezialisiert haben. Beratung zur Tierernährung kann auch an veterinärmedizinischen Universitäten erfolgen. Hier können auch individuelle Essenspläne zusammengestellt werden.
  • Wenn der Hund nur ab und zu ein vegetarisches Futter erhält, kann ein übliches Alleinfuttermittel verwendet werden. Das pflanzliche Eiweiß sollte mit Magerquark und gekochtem Ei in der Ernährung veredelt werden.

Bestimmt werden die meisten Halter die Option auf vegetarische Ernährung nicht bevorzugen. Aber wer Zeit und Lust hat, seinen Vierbeiner umzustellen, hat bei einem gesunden Tier die Möglichkeit. Manchmal lehnen ja auch Hundebesitzer ganz bewusst die Verfütterung von Fleisch ab.

Adresse des Deutschen Tierschutzbundes:

Deutscher Tierschutzbund e.V.
Bundesgeschäftsstelle
In der Raste 10
53129 Bonn

Internetauftritt


Bildnachweis: © schwarzer.de

Über Bianca Brendel

Bianca Brendel

Ich bin seit 30 Jahren Hundebesitzerin und habe in den ganzen Jahren sehr viel über Hunde, deren Ernährung, Erziehung und Pflege gelernt. Jetzt bin ich in der Redaktion von hundebibel.de als Fachauthorin tätig und versuche, allen Hundebesitzern und Besuchern von hundebibel.de die oben genannten Themen ans Herz zu legen.

Leave A Reply