PLATINUM MENU Mini im Test mit RINTI Feinest und Cesar KLASSIKER

Kleinhundebesitzer kennen Nassfutter für die sogenannten Minis in kleinen Schälchen wie RINTI Feinest oder Cesar KLASSIKER. Wer offene Nassfutterdosen im Kühlschrank nicht besonders mag, nimmt eher die extra kleinen Portionen in Schalen, denn bei dieser Futtermenge bleibt kein Rest. Seit kurzem gibt es auch das Nassfutter von PLATINUM für Minis. Mit den neuen und praktischen 100 Gramm Schälchen kommt PLATINUM somit dem Wunsch der Kunden nach kleineren Verpackungsgrößen nach. Bisher gab es die vier Nassfuttersorten nur in der Tetra Recart Packung zu 375 Gramm. Weil wir wie immer neugierig auf neue Produkte sind haben wir für Euch die neue Verpackung samt Inhalt getestet. Und wollen natürlich auch wissen, ob die Qualität des Inhalts gleich geblieben ist. Auch klären wir, wie die Verpackung und der Inhalt im Vergleich zu anderen Mini Nassfuttersorten abschneiden.

Preis – Leistungs – Verhältnis PLATINUM MENU Mini, RINTI Feinest, Cesar KLASSIKER

Gut getestet:
Platinum Adult Chicken

Platinum Natural Trockenfutter im Test: Erfahrungen und Bewertung
Jetzt anklicken und den Test lesen!

In weiteren Tests:

Die neuen Schälchen von PLATINUM sind mit 100 Gramm pro Schale kleiner in der Portion als die gängigen 150 Gramm Schalen anderer Anbieter. PLATINUM gibt es im Viererpack. Die geringere Portionseinheit ist allerdings kein Nachteil, denn im Verhältnis zu anderen Anbietern benötigt der Hund beim PLATINUM Nassfutter auch weniger Menge. Ein 3 Kilogramm Hund kommt somit mit einem 100 Gramm Schälchen aus. Der Tagesbedarf liegt bei 30 Gramm pro 1 Kilogramm Hund. Beim Cesar KLASSIKER Nassfutter sind es 1,5 Schälchen also 225 Gramm Nassfutter und somit mehr als das doppelte. RINTI Feinest gibt 300 Gramm bei einem 5 Kilogramm schweren Hund an, somit wären das 180 Gramm für einen Hund mit einem Körpergewicht von 3 Kilogramm. Die benötigte Tagesmenge ist also bei PLATINUM deutlich geringer.

Schauen wir uns also den Preis an. Zum Verkaufsstart gibt es den 12er- Karton von PLATINUM – bei dem 3 Sorten wählbar sind – für 12,96 €. Das sind 1,08 € pro Schälchen, RINTI Feinest kostet 0,89 € und CESAR Klassiker 0,85 €. Auf den ersten Blick ist also PLATINUM teurer als die beiden anderen Anbieter. Allerdings haben wir ja bereits festgestellt, dass der Tagesbedarf viel niedriger ist. Für einen 3 Kilogramm schweren Hund haben wir bei PLATINUM MENU Mini tägliche Kosten von 1,08 €, bei Cesar KLASSIKER 1,28 € und bei RINTI Feinest 1,07 €. Somit liegen RINTI und PLATINUM sehr nah beieinander und der Preis vom Cesar KLASSIKER Nassfutter ist der Höchste.

Beim Preis-Leistungsverhältnis in Bezug auf den Tagesbedarf liegen also RINTI Feinest und PLATINUM MENU Mini vorn. Aber wie sieht es mit dem Inhalt der drei Sorten aus? Denn gerade beim Hundefutter ist Qualität viel wichtiger als Quantität.

Video Hundefutter Test: Cesar vs Platinum Menu

Inhaltsangaben PLATINUM MENU Mini Chicken

Frisches Hähnchenfleisch (83%), Kartoffeln, Karotten, Brokkoli, Lauch, Olivenöl, Lachsöl

Analytische Bestandteile

Rohprotein 15%, Rohfett 8,1%, Rohasche 2,8%, Rohfaser 0,9%, Calcium 0,59%, Phosphor 0,4%, Feuchtigkeit (natürlicher Gehalt) 69,8%

Inhaltsangaben RINTI Feinest mit Geflügel und Schinken

30 % Geflügelfleisch, Fleischbrühe, 14% Schinken, Muskelfleisch, Mineralstoffe

Analytische Bestandteile

Rohprotein 10%, Fettgehalt 3,5%, Rohfaser 0,5%, Rohasche 2%, Feuchtegehalt 82%, Calcium 0,25%, Phosphor 0,20%

Inhaltsangaben Cesar KLASSIKER mit köstlichem Geflügel und Rind

Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (60% u.a. 4% Geflügel und 4% Rind) Getreide, Mineralstoffe, pflanzliche Nebenerzeugnisse

Analytische Bestandteile

Rohprotein 10%, Fettgehalt 3,5%, Anorganische Stoffe 2%, Rohfaser 0,4%,
Feuchtigkeit 81%

Bild A: RINTI Feinest, Cesar KLASSIKER und PLATINUM MENU Mini

Bild A: RINTI Feinest, Cesar KLASSIKER und PLATINUM MENU Mini

Der Fleischanteil ist bei PLATINUM am Höchsten die anderen beiden Sorten liegen deutlich darunter. Bei Cesar wird Getreide verwendet und hauptsächlich auf tierische Nebenerzeugnisse zurückgegriffen. Auch erfährt man nicht welche Fleischsorten tatsächlich verwendet wurden, denn nur jeweils 4% Rind und 4% Geflügel an einem sechzigprozentigen Fleischanteil ist keine zufriedenstellende Angabe. Ich persönlich bevorzuge Hersteller mit offener Deklaration, da ich dort tatsächlich weiß, welche Fleischsorten, welche Getreidearten und welche Gemüsesorten verwendet wurden.
Bei RINTI ist Muskelfleisch angegeben – aber auch dort nicht, von welchem Tier dieses stammt.

Die Verpackungen der getesteten Nassfuttersorten RINTI Feinest, PLATINUM MENU Mini und Cesar KLASSIKER

Bild B: RINTI Feinest, PLATINUM MENU Mini und Cesar KLASSIKER

Bild B: RINTI Feinest, PLATINUM MENU Mini und Cesar KLASSIKER

RINTI Feinest unterscheidet sich sehr deutlich von den anderen beiden Herstellern in der hellen Farbe. RINTI und auch Cesar benutzen die gängigen Aluschalen in leicht abgewandelter Form. PLATINUM hat sich für einen Plastikcup entschieden. Diesen kann man nach Entleerung nicht so schön zusammendrücken wie die anderen. Dafür bleibt die Verpackung aber auch in ihrer Form. Bei den Aluschalen hat man häufiger das Problem, dass sie sich beim Transport komplett verbiegen und verbeulen. Wenn sie einmal verbeult sind, bekommt man auch leider den Deckel nicht mehr so reibungslos abgezogen. Das war bei PLATINUM gar kein Problem.

Bild C: Unsere kleinen Hunde testen RINTI Finest, PLATINUM MENU Mini und Cesar KLASSIKER

Bild C: Unsere kleinen Hunde testen RINTI Finest, PLATINUM MENU Mini und Cesar KLASSIKER

Meine Windhund Zwerge testen die Nassfuttersorten

Eines muss ich direkt vorab nehmen. Ich habe Cesar für den Test mit ausgewählt, um Packungsgröße, Tagesbedarf und Preis sowie die Inhaltsstoffe zu vergleichen. Denn Cesar ist wohl die bekannteste Marke für kleine Hunde. Ich werde aber keinem meiner Hunde jemals wieder ein Cesar Produkt über längere Zeit zum Testen geben. Cesar selbst hatten wir vor einiger Zeit bereits getestet, wer Interesse an dem Test hat, findet ihr unter folgendem Link (bitte den Cesar Vergleichstest verlinken). Ich erkläre auch kurz warum. Meine Hunde haben das Nassfutter überhaupt nicht gut vertragen, neben Durchfall und das es ihnen offensichtlich nicht gut ging, haben sie schwarzen Brei erbrochen. Cesar hat doch aber bei Stiftung Warentest so super abgeschnitten, werden jetzt sicherlich einige denken. Ja hat es, aber ich behaupte, weil sie dafür sehr viel Geld bezahlt haben. Dieser ganze Test ist meines Erachtens unbrauchbar und dient der Verdummung der Verbraucher. Vielleicht gibt es hierzu nochmal einen ausführlichen Beitrag unsererseits.

Getestet wurden also von meinen Hunden über mehrere Tage RINTI Feinest mit Geflügel und Schinken und PLATINUM MENU Mini Chicken. Beide Sorten haben sie gern gefressen und es gab auch keine Unverträglichkeiten oder Probleme. Da der Fleischanteil bei PLATINUM höher ist und auch die Deklaration genauer würde ich eher zu PLATINUM tendieren. Preislich liegen beide in etwas gleich, auch wenn PLATINUM auf den ersten Blick teurer wirkt. Durch die geringeren Mengen, die der Hund bei PLATINUM benötigt, wird der Preis wieder deutlich günstiger.


Bildnachweis: © alle schwarzer.de

Keine Zweifel, es gibt zahlreiche Punkte, die du an deine Wohlbefinden nachdenken musst. Zum Beispiel wird Symbicort verwendet, um Asthmaanfälle zu behandeln. Dieses Medikament arbeitet durch entspannende Muskeln in den Atemwegen, um die Atmung zu begradigen. Viele Erwachsene kaufen online solche Medikamente wie Kamagra. Was ist mit cialis generika online und ? Was hast du zu beachten ? Der sehr wichtige Punkt, den du fahnden musst, ist . Wie alle anderen Mittel, Kamagra ist nach seinem Hauptbestandteil klassifiziert. Manchmal wird Nierenerkrankung zu erektiler Dysfunktion führen. Bitten Sie alle und er wird beantworten, dass jede Abhilfe Nebenwirkungen hat. Holen Sie sich medizinische Hilfe, wenn Sie irgendeine Art von Nebenwirkung auf das Medikament haben. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu sehen, ob es sicher ist, den Schalter zu machen.

Über Bianca Brendel

Ich bin seit 30 Jahren Hundebesitzerin und habe in den ganzen Jahren sehr viel über Hunde, deren Ernährung, Erziehung und Pflege gelernt. Jetzt bin ich in der Redaktion von hundebibel.de als Fachauthorin tätig und versuche, allen Hundebesitzern und Besuchern von hundebibel.de die oben genannten Themen ans Herz zu legen.

Leave A Reply