PLATINUM Nassfutter: Chicken, Turkey + Salmon und Fish + Chicken im Geschmacksvergleich

Ein neues Nassfutter soll es sein und ich habe mir PLATINUM heraus gepickt. PLATINUM hat 4 verschiedene hochwertige Nassfutter Sorten im Angebot. PLATINUM Chicken, PLATINUM Fish + Chicken, PLATINUM Turkey + Salmon und PLATINUM Pure Fish. PLATINUM Pure Fish soll besonders gut verträglich sein bei Hunden mit Allergien und/oder Unverträglichkeiten. Da Orson und Lucia das Nassfutter künftig fressen sollen und beide nicht an Allergien oder Unverträglichkeiten leiden, habe ich Pure Fish nicht mit bestellt. Wir testen jetzt einmal, welche Sorte am besten schmeckt. Ich bin sehr gespannt, ob sie das Nassfutter gut vertragen.

Warum ich mich für das Nassfutter von PLATINUM entschieden habe

PLATINUM kenne ich schon länger, da ich auf der einen oder anderen Hundemesse schon einmal Kontakt mit der Firma hatte. Das Oral Clean and Care Zahnpflegegel hat bei unseren Italienischen Windspielen bereits erfolgreich gewirkt und nach den Leckerlies von PLATINUM sind meine Hunde vollkommen süchtig. Wir haben immer gebarft und hatten einen eigenen kleinen Hersteller der reines Muskelfleisch in Lebensmittelqualität verwendet hat. Leider versendet er nicht deutschlandweit und durch unseren Umzug kann er uns nicht mehr beliefern. Die Frostfleisch Versender erreichen nicht die Qualität die ich bevorzuge und deshalb sind wir gezwungenermaßen vom BARF wieder weg gekommen. Wir haben nun ein hochwertiges Trockenfutter gefunden, was den enormen Energiebedarf der Windhunde abdeckt. Allerdings finde ich das Trockenfutter immer recht schwer im Magen liegt und gerade am Abend oder wenn wir unterwegs sind, hätte ich gerne eine leichtere Alternative. Wichtig ist mir dabei besonders der hohe Fleischanteil. Und der ist bei PLATINUM gegeben.

Hundefuttertest vom Magazin „Deine Tierwelt“ zeigte weniger Verpackungsinhalt als angegeben

Bild 1a: Das Gewicht des PLATINUM Nassfutter entspricht den Gewichtsangaben des Herstellers.

Bild 1a: Das Gewicht des PLATINUM Nassfutter entspricht den Gewichtsangaben des Herstellers.

Das wollte ich natürlich auch genau wissen und habe das jeweilige Gewicht des Verpackungsinhaltes an drei Verpackungen überprüft. PLATINUM hatte dem Magazin gegenüber mitgeteilt, dass das nur ein Versehen und somit die Ausnahme und nicht die Regel wäre. Man sieht ja häufiger in Reportagen, dass die Unternehmen mit den Gewichtsangaben mogeln. ABER nicht PLATINUM, alle drei Packungen halten das, was die Gewichtsangabe verspricht. Ein Inhalt hatte sogar 2 Gramm mehr drin.

83 % Fleisch- und Fischanteil beim PLATINUM Nassfutter

Alle vier Nassfutter Sorten von PLATINUM haben einen Fleisch- und Fischanteil von insgesamt 83%. Das liegt deutlich über dem Durchschnitt anderer hochwertiger Nassfutter Hersteller. Außerdem wird auf das Hinzufügen von Wasser verzichtet, sodass nur hochwertige Inhaltsstoffe enthalten sind. Getreide ist nicht enthalten und Kartoffeln als einziges Kohlenhydrat vertragen meine Hunde sehr gut. Diese hatten sie auch in ihrem BARF Futter. Bei der Sorte Chicken ist noch etwas Reis enthalten, aber auch das vertragen meine Hunde sehr gut. Rohasche und Rohfaser liegen deutlich unter 4%, alles was darüber liegt deutet auf ein eher schlechtes Nassfutter hin. Der Anteil an Fleisch sollte immer viel höher liegen als der Anteil an Kohlenhydraten der Getreide. Das ist hier ebenfalls im richtigen Verhältnis. Beispielhaft habe ich hier die Inhaltsangaben und Analytischen Bestandteile der Sorte PLATINUM Turkey + Salmon aufgeführt.

Bild 1: PLATINUM Nassfutter Sorten Fish + Chicken, Chicken und Turkey + Salmon (v.l.n.r.)

Bild 1: PLATINUM Nassfutter Sorten Fish + Chicken, Chicken und Turkey + Salmon (v.l.n.r.)

PLATINUM Turkey + Salmon Nassfutter Inhaltsstoffe

Frisches Truthahnfleisch (63%), frischer Lachs (20%), getrocknete Kartoffeln, Brokkoli, Karotten, Lauch, sowie Zusatzstoffe wie Vitamine und Provitamine

Analytische Bestandteile

Protein: 14,2%, Rohfett: 9,95%, Rohasche: 2,72%, Calcium: 0,7%, Rohfaser: 0,6%, Phosphor: 0,43%, Feuchtigkeit (natürlicher Gehalt): 67,7%

Bild 2: PLATINUM Turkey + Salmon Nassfutter.

Bild 2: PLATINUM Turkey + Salmon Nassfutter.

Wo kann ich PLATINUM Produkte erwerben?

Da PLATINUM ein Direktvertrieb ist, gibt es die Produkte leider nicht in den gängigen Onlineshops wie Zooplus, Zooroyal oder Fressnapf. PLATINUM kann direkt über den Webshop auf http://www.platinum.com bestellt werden oder aber am Messestand. PLATINUM besucht einige Hundemessen in Deutschland. Dort kann der Hund auch verkosten und man kann direkt am Stand testen, ob er das Futter mag oder eher nicht. Das Trockenfutter kann man sogar zu Hause testen, PLATINUM versendet dazu kostenlose Futterproben. Insgesamt ist der Kundenservice des Unternehmens sehr lobenswert. Es gibt ein 100-tägiges Rückgaberecht, falls die Produkte nicht zusagen. Soviel Kulanz erlebt man selten. Und das kann sich auch nur ein Unternehmen leisten, was hauptsächlich zufriedene Kunden hat.

Bild 3: Lucia schmeckt PLATINUM Turkey + Salmon.

Bild 3: Lucia schmeckt PLATINUM Turkey + Salmon.

PLATINUM Nassfutter – Schonende Herstellung in der Tetra Recart

PLATINUM vertreibt das Nassfutter im Tetra Pak. In diesen Verpackungen wird das Futter auch schonend Dampfgegart und zwar im eigenen Saft. Im Gegensatz zum Garen in einer großen Dose, dauert der Garvorgang viel kürzer, da der Mittelpunkt des Tetra Pak viel schneller erreicht wird. Somit bleiben die Vitamine und Nährstoffe besser erhalten und werden nicht verkocht. Und recycelbar sind die Packungen auch noch und im Schrank und im Mülleimer nehmen sie total wenig Platz weg, was ebenfalls ein positiver Nebeneffekt ist.

PLATINUM garantiert bei der Herstellung auf Lock-und Aromastoffe, Geschmacksverstärker, Farb- und Geruchsstoffe zu verzichten. Auch sollen die Zutaten nicht gentechnisch verändert sein.

PLATINUM Nassfutter: welche Geschmacksrichtung macht das Rennen bei den Hunden

Unsere beiden Windhunde Orson und Lucia durften die drei verschiedenen Geschmacksrichtungen testen. Beide Hunde haben alle drei Sorten gefressen, wobei Lucia PLATINUM Chicken und PLATINUM Turkey + Salmon etwas mehr bevorzugte. Vertragen haben sie alle drei Nassfuttersorten ohne Probleme. Alle drei Sorten riechen wirklich sehr angenehm und deshalb kann ich auch keinen klaren Favoriten ausmachen. Beim PLATINUM Trockenfutter würde das anders aussehen. Dort haben zwei unserer Hunde ganz klar PLATINUM Chicken als Favorit.

Die Futterkosten für aktive Hunde in der Größenordnung 25 Kilogramm sind leider nicht mehr so ganz günstig. Knapp 85 Euro pro Hund und Monat würden auf uns zukommen, bei ausschließlicher Fütterung mit Nassnahrung. Da wir die Nassnahrung nur zusätzlich zum Trockenfutter füttern wollen, relativieren sich die Kosten wieder. Und wenn man bedenkt, dass die nötigen Fütterungsmengen viel niedriger sind als bei anderen Premium-Nassfuttern, dann bewegt sich der Preis pro Mahlzeit im absolut günstigen Bereich. Bei der gebotenen Qualität ist das dann wieder sofort total günstig.

Nassfutter ist im Verhältnis immer teurer als Trockenfutter, da man eine größere Futtermenge benötigt. Das liegt daran, dass Nassfutter nur rund ein Drittel des Energiegehaltes eines Trockenfutters hat. Dadurch benötigt man eine deutlich größere Futtermenge, um den Energiebedarf des Hundes abzudecken. Dafür trocknet Nassfutter den Körper des Hundes nicht so sehr aus, da dem Nassfutter das Wasser bei der Herstellung nicht entzogen wird. Füttert man Nassfutter und Trockenfutter kann man seinem Hund ausreichend Energie und Flüssigkeit liefern. Natürlich sollte man bei beidem auf ein hochwertiges Futter zurückgreifen und das Futter nicht vermischen, um die Verdauung nicht zu stören. So ist es gut, beispielsweise morgens oder mittags Trockenfutter und abends Nassfutter geben.

Bild 4: Orson hatte auch gegen PLATINUM Fish + Chicken nichts einzuwenden.

Bild 4: Orson hatte auch gegen PLATINUM Fish + Chicken nichts einzuwenden.

Zusammenfassend lässt sich eigentlich kein klarer Favorit ermitteln. Lucia mag Fish + Chicken nicht so gern, aber frisst es auch. Die anderen beiden Sorten findet sie hingegen richtig lecker. Orson fand auch die Sorte Fish + Chicken sehr gut und hat den Napf sauber geleckt, dass kein einziges Krümelchen mehr zu sehen war. Im Grunde bedeutet das, dass ich alle Sorten für die Hunde bestellen kann. So haben sie immer mal wieder etwas Abwechslung im Napf. Das kann ja auch nicht schaden.


Bildnachweis: © alle schwarzer.de

Über 

Ich bin seit 30 Jahren Hundebesitzerin und habe in den ganzen Jahren sehr viel über Hunde, deren Ernährung, Erziehung und Pflege gelernt. Jetzt bin ich in der Redaktion von hundebibel.de als Fachauthorin tätig und versuche, allen Hundebesitzern und Besuchern von hundebibel.de die oben genannten Themen ans Herz zu legen.

    Find more about me on:
  • googleplus

, , ,

Author: Bianca Brendel

Ich bin seit 30 Jahren Hundebesitzerin und habe in den ganzen Jahren sehr viel über Hunde, deren Ernährung, Erziehung und Pflege gelernt. Jetzt bin ich in der Redaktion von hundebibel.de als Fachauthorin tätig und versuche, allen Hundebesitzern und Besuchern von hundebibel.de die oben genannten Themen ans Herz zu legen.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>