Mundhygiene für Hunde – gibt es das?

Die Zahnhygiene ist, ebenso wie beim Mensch, auch für den Hund von großer Bedeutung, um die Entstehung von Mundgeruch, Plaque, Zahnstein und Krankheiten wie eine chronische oder akute Zahnfleischentzündung vorzubeugen. Erkrankungen der Zähne beziehungsweise des Zahnhalteapparates beeinträchtigen stets die Allgemeingesundheit des Hundes und stellen somit eine große Belastung für ihn dar. Wenn eine Behandlung notwendig ist, müssen Hunde zudem narkotisiert werden, was zusätzlich Stress und Anstrengung für den Hundekörper bedeutet. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Zahngesundheit mit einfachen, zu Hause anwendbaren Methoden zu erhalten. Älteren herzkranken Hunden kann dadurch sogar ein längeres Leben geschenkt werden, da sich Bakterien…

1 20 21 22