Wenn das Tier schnell zum Arzt muss

Schnell ist es passiert. Eines unserer Haustiere hat etwas Falsches gefressen oder hat sogar einen Unfall erlitten. Während der normalen Geschäftszeiten fährt man jetzt so schnell wie möglich zum nächsten Tierarzt und lässt das Tier behandeln. Was aber, wenn so etwas am Abend oder während der Nachtzeiten passiert? Oder wenn man keine Möglichkeit hat, den Liebling zum Doktor zu bringen? Dann hat man in der Regel ein Problem und muss warten, bis der Tierarzt am nächsten Morgen öffnet, in einigen Fällen kann es dann aber bereits zu spät sein. Diesen Notstand haben einige Tierärzte erkannt und einen mobilen Tiernotdienst gestartet, der rund…

Das beste Hundefutter

Der Wunsch aller Hundefreunde: Das beste Hundefutter für den Vierbeiner finden. Was aber zeichnet gutes Futter aus, Nass- und Trockenfutter, fürs Barfen oder für eine vegetarische Hundeernährung?

Hunde in der Mietwohnung

Viele Hundebesitzer, die umziehen möchten oder auch Menschen, die über die Anschaffung eines Hundes nachdenken, fragen sich, ob die Vierbeiner in Mietwohnungen überhaupt gehalten werden dürfen. Tatsächlich ist gesetzlich jedoch nichts Konkretes festgelegt, was bedeutet, dass sich Mieter vor allem an den Bestimmungen orientieren müssen, die aus dem Mietvertrag hervorgehen. Generell dürfen Vermieter die Haltung von Haustieren nicht untersagen. Verbote dürfen nur für gefährliche Tiere wie Kampfhunde, Giftschlangen oder Alligatoren festgehalten werden. In Mietshäusern ist vor allem die gegenseitige Rücksichtnahme oberste Priorität – so darf die Hundehaltung beispielsweise in solchen Fällen verboten werden, in denen konkrete Störungen durch das Tier…

1 48 49 50 51 52