Royal Canin Nassfutter Starter Mousse Mother & Babydog und Royal Canin Mini Junior im Test
Mrz30

Royal Canin Nassfutter Starter Mousse Mother & Babydog und Royal Canin Mini Junior im Test

Royal Canin Nassfutter Mousse Mother & Babydog haben wir aus einem ganz bestimmten Grund ausgewählt. Wir haben nämlich das große Glück in unserem Haus – unsere kleinen Welpen. Die Trächtigkeit war ein einziges Hoch und Tief, die Geburt ebenfalls und auch die ersten Wochen waren kein Zuckerschlecken. Aber alle sind wohlauf, sowohl die Mutter als auch die Welpen. Sie wachsen und gedeihen prächtig und erfreuen uns jeden Tag aufs Neue. Da unsere Hündin nur zwei Welpen bekommen hat, haben sich einige Probleme mit den Milchleisten eingestellt. Wir haben deshalb schon frühzeitig mit dem Tierarzt besprochen, die Welpen bereits ab der zweiten Woche auf eigenständiges Fressen umzustellen und die Hündin abzustillen. Welpen haben in der 2. Lebenswoche noch keine Zähne, da die Milchzähne erst ab der 3.-6. Woche nach und nach durchbrechen. Somit fiel ein Junior Trockenfutter schon einmal für die Umstellung aus. Warum die Entscheidung auf Royal Canin Starter Mousse fiel Ich habe bei keinem anderen Hersteller ein ähnliches Produkt finden können, welches Nährstoffe der Muttermilch enthält und für einen sanften Übergang zum eigenständigen Fressen auch geeignet ist. Die meisten Hersteller bieten Trockenfutter für Welpen an. Deshalb habe ich mich für die Nassfutter Sorten Royal Starter Mousse Mother & Babydog und Royal Canin Mini Junior entschieden. Gut getestet: Platinum Adult Chicken Jetzt anklicken und den Test lesen! In weiteren Tests: Terra Canis Nassfutter Classic Menüs Royal Canin Nassfutter Starter Mousse Platinum Fit-Sticks Was ist der Unterschied von Royal Canin Starter Mousse Mother & Babydog und Royal Canin Mini Junior Das Starter Mousse von Royal Canin wird den Welpen während der Entwöhnungsphase etwa ab der 3. Lebenswoche bis zum 2. Lebensmonat zu gefüttert, um die Umstellung von der Muttermilch auf feste Nahrung zu unterstützen. Royal Canin schreibt, dass die spezielle Zusammensetzung eine Mischung aus Nährstoffen enthält, die auch in der Muttermilch enthalten sind. Weitere Zusatzstoffe begünstigen die Verdauungssicherheit und stärken die Abwehrkräfte der Welpen. Man kann das Mousse entweder allein oder in Kombination mit dem Starter Trockenfutter füttern. Auch die Hündin kann mit dem Starter Mousse gefüttert werden. Meist frisst sie sowieso die Reste, die die Welpen stehen lassen. Die Starter Mousse unterstützt auch die Hündin während der Stillzeit. Das Royal Canin Mini Junior wird im Anschluss an die Starter Mousse gefüttert. Also ab dem 2. Lebensmonat. Es hat eine deutlich festere Konsistenz als die Mousse. Es gibt auch hier keine größeren Stücke im Futter, wie bei Nassfutter Sorten für ausgewachsene Hunde, aber die Welpen müssen zumindest mit dem Kauen anfangen. Zusammensetzung Royal Canin Starter Mousse Mother & Babydog Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, Getreide, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Öle und Fette, Milch und Molkereierzeugnisse, Mineralstoffe, Hefen. Zusatzstoffe Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin D3 (120...

Mehr
Terra Canis Classic Menüs: Nassfutter in Lebensmittelqualität im Test
Mrz23

Terra Canis Classic Menüs: Nassfutter in Lebensmittelqualität im Test

Da nicht alle Hunde mit Trockenfutter ernährt werden, haben habe ich eine Reihe von Nassfutter Herstellern angesehen und die Produkte getestet. Die Nassfutter Testreihe beginnt mit den Classic Menüs von Terra Canis. Ich habe mich deshalb zunächst auf die Classic Menüs beschränkt, da meine Hunde keine Allergien gegen Getreide aufweisen und normalgewichtig sind. Terra Canis verspricht, dass alle Produkte Lebensmittelqualität besitzen. Das hört sich schon sehr gut an. Getestet wurden von den Terra Canis Nassfutter Menüs die Sorten Rind, Lamm und Kaninchen Für den Test habe ich drei verschiedene Menüs ausgesucht. Rind mit Karotte, Apfel und Naturreis, Kaninchen mit Zucchini, Amaranth und Bärlauch, sowie Lamm mit Zucchini, Hirse und Dill. Alle Terra Canis Classic Menüs sind getreidearm und glutenfrei. Die Menüs werden von einer oberbayrischen Traditionsmetzgerei hergestellt. Findet die Produktion in Deutschland statt, so gibt das schon mal einen Pluspunkt. Ebenso lobenswert zu erwähnen ist, dass Terra Canis immer wieder Projekte wie die Tiertafel unterstützt und Hundefutter Paletten spendet. Mal sehen ob der Inhalt hält, was die Verpackung verspricht. Gut getestet: Platinum Adult Chicken Jetzt anklicken und den Test lesen! In weiteren Tests: Terra Canis Nassfutter Classic Menüs Royal Canin Nassfutter Starter Mousse Platinum Fit-Sticks Was sollte ein gutes Nassfutter beinhalten? Nassfutter haben immer einen hohen Feuchtigkeitsgehalt, da sie zu einem hohen Anteil aus Wasser bestehen. Im Gegensatz zu Trockenfutter, dem das Wasser entzogen wurde, benötigt man aber auch einen deutlich höheren Tagesbedarf für den Hund. Nassfutter wird von Hunden meist lieber gefressen als Trockenfutter. Die Lagerung ist allerdings nicht so optimal und man produziert eine Menge Verpackungsmüll. Nassfutter sollte immer einen hohen Fleischanteil aufweisen. Reis und Hirse sind häufig enthalten, oder auch Kartoffeln. Getreidesorten sollten aber nur einen geringen Anteil am Futter aufweisen. Zucker sollte überhaupt nicht im Hundefutter enthalten sein. Weizen sollte nicht unbedingt enthalten sein. Gemüse und Obst hingegen ist wichtig und sollte auch im Futter enthalten sein. Vitamine werden, wie beim Trockenfutter auch, dem Futter wieder zugefügt, da sie bei der Herstellung verloren gehen. Der Anteil an Rohasche sollte 4 % nicht übersteigen. Auch der Anteil an Rohfaser – den unverdaulichen Pflanzenteilen – sollte nicht höher als 4 % sein. Zusammensetzung Terra Canis Rind mit Karotte, Apfel und Naturreis Muskelfleisch vom Rind (23%), Herz vom Rind (20%), Leber vom Rind (9%), Lunge vom Rind (8%), Karotten (14%), Apfel (9%), Zucchini, Naturreis (6%), Aprikose, Petersilie, Basilikum, Fenchelsamen, Molke, Rapsöl, Mineralerde, Hagebutte, Seealge (0,4%), Bio-Eierschalenpulver (0,4%) (Verhältnis Fleisch : Gemüse/Obst/Kräuter : Naturreis : übrige Rohstoffe = 60% : 31% : 6% : 3%) Analytische Bestandteile Protein: 10,1%,Fettgehalt: 7,2%, Rohfaser: 0,9%, Rohasche: 1,6%, Feuchtigkeit: 73,8% Ca.= 0,20%, P.= 0,14%, MJ/kg 5,6 Zusammensetzung Terra Canis Kaninchen mit Zucchini, Amaranth...

Mehr
Kronkorken wieder verschließen: Und nach dem Gassi gehen ist das Pils wie frisch gezapft
Mrz16

Kronkorken wieder verschließen: Und nach dem Gassi gehen ist das Pils wie frisch gezapft

Gerade Hundebesitzer werden häufig mit dem Problem konfrontiert, einen Kronkorken wieder verschließen zu wollen. Ein Beispiel: Man hat sich gerade das Feierabendbier aufgemacht und plötzlich meldet sich der Vierbeiner und will noch Mal Gassi. Nach der Runde mit Waldi ist die Kohlensäure in der angebrochenen Flasche entwichen und das Bier schmeckt nicht mehr. Da wäre es doch praktisch, die Flasche mit dem Kronkorken wieder verschließen zu können. Leider ist dies in der Praxis nicht so einfach wie man denkt. Wenn man den Kronkorken einfach wieder auf die Flasche drückt, schließt dieser nicht luftdicht ab. Wer jetzt meint, den Kronkorken mit Heimwerker-Methoden wieder verschließen zu können, steht schnell vor einem unlösbaren Problem. Dies liegt vor allem daran, dass es nicht nur ausreicht, die Ränder vom Kronkorken zusammen zu drücken, da sich beim Öffnen der Flasche auch die Mitte des Kronkorken verformt. Will man einen Kronkorken wieder verschließen und benutzt dazu eine Zange, tritt folgender Effekt auf. Drückt man die Ränder des Kronkorken zusammen, öffnet sich der nicht von der Zange erfasste Bereich des Kronkorken um so mehr. Drückt man nun wiederum diesen Bereich des Kronkorken zusammen, geht der erste Bereich wieder auf. Es muss also eine andere Lösung her, um einen Kronkorken wieder zu verschließen. Einen Kronkorken wieder verschließen: Geht das überhaupt? Mit den im normalen Haushalt vorhandenen Mitteln, kann man einen Kronkorken nicht wieder verschließen. Doch es gibt sogenannte Kronkorken Verschließer, die man im Handel käuflich erwerben kann. Mit diesen kann man auf sehr einfache Weise einen Kronkorken wieder verschließen. Es gibt diese Kronenverkorker in unterschiedlichen Preisklassen und Qualitäten. Geräte zum Kronkorken wieder verschließen sollten langlebig sein und einfach in der Handhabung sein. Was nutzt es wenn nur ein gestandener Mann mit großer Kraft in der Lage ist, einen Kronkorken wieder zu verschließen, während eine alte Dame den Kronkorken nie wieder luftdicht auf die Flasche bekommt? Ein guter Kronkorken Verschließer sollte also auch ohne großen Kraftaufwand bedienbar sein. Nur so kann man eine Flasche einfach mit dem Kronkorken wieder verschließen. Wo bekommt man Geräte zum Kronkorken wieder verschließen? Der Handel hält eine Vielzahl von Kronenverkorkern vor. Mit diesen ist ist es auf sehr einfache Weise möglich, eine Flasche mit dem Kronkorken wieder verschließen zu können. Die Preise für die Kronkorken Verschließer bewegen sich im Bereich von etwa fünf bis hin zu 40 Euro. Im Wesentlichen unterscheiden sich die Werkzeuge zum Kronkorken wieder verschließen vor allem in der Verarbeitungsqualität und der Einfachheit der Handhabung. Manche dieser Kronkorkenverschließer lassen sich nur mit großem Kraftaufwand bedienen, während bei anderen Tools zum Kronkorken wieder verschließen ein einfacher Zug an einem Hebel genügt, um die Flasche wieder luftdicht zu bekommen. Erstehen kann man die...

Mehr
Von welchen Büchern bekommt ihr nie genug?
Mrz02

Von welchen Büchern bekommt ihr nie genug?

Bücher über den Umgang mit und über die Erziehung von Hunden, gibt es wie Sand am Meer. Dabei taucht auch immer wieder alte Literatur mit längst überholten Thesen auf. Für den Hundebesitzer wird es angesichts dieser enormen Vielfalt sehr schwer, aus dem Gros der Bücher die wirklich guten heraus zu finden. Deshalb an dieser Stelle ein paar Tipps wie man ein gutes Hundebuch erkennen kann und es werden auch ein paar Empfehlungen für gute Hundebücher gegeben. Woran erkennt man ein gutes Hundebuch? So merkwürdig es sich anhört, ein gutes Hundebuch erkennt man an den Dingen, die nicht in einem Hundebuch stehen sollten. Werden zum Beispiel überdurchschnittlich oft die Begriffe Rangordnung, Unterordnung oder Rudelführerschaft erwähnt, sollte man das Hundebuch wieder in das Regal zurückstellen. Welche Methoden werden für die Erziehung des Hundes empfohlen? Wird die Anwendung von Strafmaßnahmen empfohlen, ist dieses Hundbuch ebenfalls in die Kategorie nicht empfehlenswert einzuordnen. Heute arbeitet man mit Belobigungen und einem gegenseitigen Verstehen. Wird empfohlen den Hund mit einem Ruck an der Leine an seine Pflicht zu erinnern oder sogar der Einsatz von Stachel- und Würgehalsbändern empfohlen, sollte man das Hundebuch auf keinen Fall kaufen. Welche Hundebücher sind empfehlenswert? Es gibt auf dem Büchermarkt eine Vielzahl guter Hundebücher, von denen eine Auswahl im Folgenden vorgestellt werden soll. “Verstehe deinen Hund. Kommunikationstraining für Hundefreunde” von Viviane Theby Dieses Hundebuch ist für alle Hundebesitzer sehr interessant. Besonders für solche die mit ihrem Vierbeiner in die Hundeschule oder zum Hundesport gehen. Viviane Theby räumt mit vielen alten Vorstellungen auf. So zum Beispiel: “Sorge dafür das der Hund sich unterordnet, dann gehorcht er besser”. Aber auch mit vielen anderen veralteten Vorstellungen wird hart ins Gericht gegangen. Weiterhin wird aufgezeigt, wie man sich dem Hund in geeigneter Weise verständlich macht und ihn auf diese Weise besser trainieren kann. Das Hundebuch ist übersichtlich in kurze Kapitel aufgegliedert und wird auf diese Weise zur leichten Lektüre, die man auch zwischendurch häppchenweise genießen kann. Liebst du mich auch? Die Gefühlswelt bei Mensch und Hund von Patricia McConnell Auch wenn immer wieder, sogar von Wissenschaftlern, behauptet wird, dass Hunde rein instinkt- und reflexgesteuerte Wesen sind, weiß jeder Hundebesitzer, dass dies so nicht stimmt. Genau wie wir Menschen empfinden Hunde Angst, Freude und auch Trauer. Das Hundebuch von Patricia McConnel ist keine Hundeerziehungsbuch im eigentlichen Sinne. Vielmehr wird anhand von realen Begebenheiten geschildert, wie Mensch und Hund ihre Gefühle zueinander verbessern können. Auf diese Weise wird vermittelt, wie sich die Situation an beiden Enden der Leine verbessern lässt und es entsteht ein ganz neues Verhältnis zwischen Mensch und Hund. Mit dem Ergebnis das der Hund folgsamer wird und dies auch gern und aus freiem Willen...

Mehr