Mit dem Hund durch dick und dünn: gesünder leben mit Hund

Hunde sind schon seit Jahrhunderten nicht nur der beste Freund und Gefährte des Menschen – mehr noch, sie sind der Motivator schlecht hin. Wer kann schon den treuen Augen oder einem kleinen Stupser mit der Nase widerstehen?

Der Hund ist des Menschen bester Motivator

Wer einen Hund hat der weiß: Das Tier braucht viel Aufmerksamkeit und vor allem eine Menge an Bewegung. Nur so ist ein Hund wirklich ausgeglichen und kann sich auf natürliche Art und Weise entfalten. Ein Hund der länger nicht Draußen war wird schnell ungeduldig und quängelt. Somit ist Er unter anderem auch ideal als Motivator geeignet, wenn es darum geht sich zu regelmäßiger Bewegung zu überwinden.

Dabei sollte man natürlich auch auf die Bedürfnisse des Hundes eingehen. Beim Spaziergang will der Hund gefordert und gefördert werden. Ein „langweiliges“ nebeneinander her joggen wird von vielen Hunden als nicht ausreichend befunden.

Die Ernährung nicht vergessen

Das man zum Abnehmen neben viel Bewegung auch geeignete Ernährung braucht, ist allgemein bekannt und geht zum Beispiel auch aus diesem Beitrag hier hervor. Wichtig für das Erreichen von Abnehm-Zielen ist vor allem die Integration von möglichst viel Bewegung in den normalen Tagesablauf. Was könnte da also mehr motivieren als der Hund?

Deshalb sollte man gerade als Hundebesitzer dem Bewegungsdrang des Hundes mehrmals täglich nachgeben. So unterstützt man nicht nur die eigenen Bestrebungen, etwas Gewicht zu verlieren – man bekommt dazu noch einen ausgeglichenen und treuen Freund. Für einen Hund gibt es nichts größeres und erfreulicheres, als mit „seinem“ Menschen unterwegs zu sein. Diese Zeit mit seinem Rudel, für das er uns nun mal hält, ist mehr wert als jedes Leckerli es sein kann.

Sport mit dem „besten Freund“ machen

Gerade Hunde die einen ausgeprägten Jagdtrieb aufweisen, möchten sich viel und ausgiebig bewegen! Deswegen muss es nicht unbedingt beim einfachen Spaziergang bleiben, wenn man den Hund ausführt. Auch kann man natürlich mit dem besten Freund des Menschen zusammen Joggen oder Radfahren. Dies hat auf der einen Seite den Vorteil, dass der Hund am Ende so richtig ausgepowert ist und seinen Bewegungsdrang gestillt hat. Auf der anderen Seite tut man auch selbst etwas für seine Gesundheit und / oder seine schlankere Figur. Außerdem erinnert einen der Hund so immer wieder daran, dass man eigentlich Sport treiben wollte, wenn man gerade mal wieder einen Durchhänger hat. Von daher ist das regelmäßige Sporttreiben mit dem Hund sicherlich eine gute Sache wenn man aktiv abnehmen möchte.


Bildnachweis: ©Shutterstock – Titelbild: XXX

Keine Zweifel, es gibt zahlreiche Punkte, die du an deine Gesundheit denken musst. Zum Beispiel wird Symbicort verwendet, um Asthmaanfälle zu behandeln. Dieses Medikament arbeitet durch entspannende Muskeln in den Atemwegen, um die Atmung zu begradigen. Viele Erwachsene kaufen online solche Medikamente wie Kamagra. Was ist mit cialis generika online und ? Was hast du zu einhalten ? Der sehr wichtige Punkt, den du suchen musst, ist . Wie alle anderen Mittel, Kamagra ist nach seinem Hauptbestandteil klassifiziert. Manchmal wird Nierenerkrankung zu erektiler Dysfunktion führen. Bitten Sie alle und er wird beantworten, dass jede Abhilfe Nebenwirkungen hat. Holen Sie sich medizinische Hilfe, wenn Sie irgendeine Art von Nebenwirkung auf das Medikament haben. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu sehen, ob es sicher ist, den Schalter zu machen.

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply