Hundefutter wieviel?

Unsere Hunde brauchen nicht nur täglich Auslauf und Bewegung, sondern auch die richtige Menge an Futter. Wieviel Hundefutter hältst du eigentlich für richtig? Je nach Tagesbedarf, oder fütterst Du immer gleich viel? Mal anders gefragt, von welchen Faktoren hängt die Futtermenge eigentlich ab.

 Wieviel Hundefutter braucht der Hund?

Der Bewegungsapparat des Hundes ist das A und O bei der Ernährung. Wusstest du nicht? Ganz einfach, jedes Gramm zu viel auf den Rippen kann zu Erkrankungen führen. Gerade die Gelenke leiden massiv darunter. Also darf dein Vierbeiner auch nur so viel fressen, wie er verwertet. So nun gibt es ja verschiedene Hunderassen, die Sportlichen, Temperamentvollen und die Couch-Potatos.

Nicht alle benötigen somit dieselbe Menge. Denn sie sind zudem auch unterschiedlich groß. Doch wie weißt du wann ist genug und darf es noch ein bisserl mehr sein? Nach manchen Hunderassen kann man sich nicht richten, die haben immer Hunger. Dann stellt sich auch die Frage, wie oft soll der Napf täglich voll sein. Damit der Hund ausreichend schlank, aber auch ausreichend satt ist, spielt der Formelindex eine Rolle.

Damit der Hund ausreichend schlank, aber auch ausreichend satt ist, spielt der Formelindex eine Rolle. (#01)

Damit der Hund ausreichend schlank, aber auch ausreichend satt ist, spielt der Formelindex eine Rolle. (#01)

Hundefutter wieviel?

Damit Du alles richtig machst, ist der Nährstoff und Energiebedarf wichtig. Aber auch das Alter deines Hundes spielt eine große Rolle. Da empfiehlt sich nicht nur genau auf die Menge zu achten, sondern ob es vielleicht auch schon das Seniorfutter sein soll. Dann kommt es auch darauf an was du fütterst. Trocken- und Nassfutter, Barfen oder Selbstgekochtes.

Wie macht Ihr das eigentlich? Mit Waage, Futterangaben vom Hersteller, oder Pi mal Daumen. Faustregeln beim Fertigfutter gibt es, doch wie sieht es dann beim Rohfüttern aus? Das Gewicht des Hundes sowie seine Größe sind immer ausschlaggebend, doch braucht ein großer Hund dann 1 kg Fleisch am Tag? Warum benötigt er dann aber nicht mal die Hälfte an Trockenfutter?

Fragen die Hundehalter und gerade Neulinge auf dem Gebiet täglich beschäftigen.

Fragen die Hundehalter und gerade Neulinge auf dem Gebiet täglich beschäftigen.(#02)

Fragen die Hundehalter und gerade Neulinge auf dem Gebiet täglich beschäftigen.(#02)

Gute und schlechte Futterverwerter

Eigentlich sind die Futtermengen nur Anhaltspunkte. Denn es kommt darauf an, wie schnell setzt der Hund an. Das kann man zum Glück einfach feststellen. Denn nicht nur das Gewicht auf der Waage auch die Rippen sprechen eine deutliche Sprache. Sind diese nicht mehr zu spüren, wenn man mit der Hand links und rechts drüber streicht, ist der Hund zu dick. Da helfen dann auch die Angaben des Futterherstellers wenig, wenn die Menge für den Hund zu viel ist. Also werdet auch Ihr die Menge reduzieren müssen.

Doch auch wenn Ihr mit Maß und Ziel füttert, könnt Ihr den treuen Hundeaugen widerstehen, wenns mal mehr sein soll?


Bildnachweis: ©Shutterstock – Titelbild: Javier Brosch; © Fotolia – #01 & #02: Konstantin Gushcha

Keine Zweifel, es gibt zahlreiche Punkte, die du an deine Gesundheit denken musst. Zum Beispiel wird Symbicort verwendet, um Asthmaanfälle zu vorsprechen. Dieses Medikament arbeitet durch entspannende Muskeln in den Atemwegen, um die Atmung zu begradigen. Viele Erwachsene kaufen online solche Medikamente wie Kamagra. Was ist mit cialis generika online und ? Was hast du zu beachten ? Der sehr wichtige Punkt, den du suchen musst, ist . Wie alle anderen Mittel, Kamagra ist nach seinem Hauptbestandteil klassifiziert. Manchmal wird Nierenerkrankung zu erektiler Dysfunktion führen. Bitten Sie alle und er wird beantworten, dass jede Abhilfe Nebenwirkungen hat. Holen Sie sich medizinische Hilfe, wenn Sie irgendeine Art von Nebenwirkung auf das Medikament haben. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu sehen, ob es sicher ist, den Schalter zu machen.

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply