Geeignete Leckerli für die Nasenarbeit – PLATINUM FIT-STICKS

Jagdhundebesitzer, die ihren Hund nicht jagdlich führen, müssen andere Auslastungen für ihren vierbeinigen Freund finden. Denn ein Hund der jagdlich ausgebildet ist, will arbeiten. Reines Spazierengehen oder auch eingezäunter Freilauf bieten auf Dauer nicht die geeignete Auslastung für den Hund. Aber auch für alle anderen Hunde bieten Nasenarbeit und Suchspiele eine tolle Beschäftigungsmöglichkeit.

Beim Suchen gibt es sehr viele Möglichkeiten, den Hund körperlich und geistig gut auszulasten. Die einzelnen Methoden können an den jeweiligen Hund und seinen Menschen hervorragend angepasst werden. Begriffe wie Fährtensuche, Zielobjektsuche, Man Trailing oder Flächensuche sind nur einige davon.

Wer Suchspiele in die Mensch-Hund-Beziehung integriert, sollte darauf achten, Leckerli zu nutzen, die besonders intensiv riechen. Der Geruchssinn der Hunde ist allgemein sehr gut ausgeprägt, aber auch bei Hunden gibt es unterschiedliche Veranlagungen. Manche Hunde reagieren stark auf Bewegung und fixieren ihre Umgebung eher mit den Augen, wohingegen andere permanent die Nase am Boden haben und ihre Umwelt über die Nase wahrnehmen.

Warten auf das Leckerli

Warten auf das Leckerli

PLATINUM Hundefutter: Inhaltsstoffe

Wer nicht immer Fleisch- oder Leberwurst mit sich führen möchte – was gerade im Sommer auch nicht das angenehmste ist – sollte auf Belohnungssnacks zurück greifen, die der Hund sehr gern frisst. Einer dieser ultimativen Snacks sind die FIT-STICKS von PLATINUM Natural Pet Food & Care. Diese gibt es in den Sorten Chicken & Lamb und Chicken & Rabbit. Vergleicht man die Inhaltsstoffe mit anderen marktüblichen Belohnungssnacks, wird schnell klar, dass diese eine gesunde Alternative darstellen. Genau wie PLATINUM Hundefutter einen hohen Fleischanteil und wertvolle Inhaltsstoffe enthält, sind auch die Belohnungshappen aus 76% Frischfleisch hergestellt. Und wieso sollte ihr Hund für seine Arbeit nicht auch entsprechend gesund belohnt werden.

Platinum Hundefutter: Fit Sticks Chicken and Lamb

Platinum Hundefutter: FIT-STICKS CHICKEN+LAMB

PLATINUM FIT STICKS – gesunde Inhaltsstoffe

Bei genauerer Betrachtung der Inhaltsangaben fällt schnell auf, dass frisches Fleisch verwendet wird und auch wertvolle Kräuter und Zutaten wie Mariendistelsamen, Kapuzinerkresse, Kamille, Enzianpulver oder Grünlippmuschel-Extrakt und Sarsaparillewurzel sind vorbeugend und gesundheitsfördernd. Im Gegensatz zum Trockenfutter sind den PLATINUM FIT-STICKS keine Vitamine und Zusatzstoffe beigefügt und die Konservierung erfolgt natürlich. Damit hat dieser Snack einen weiteren positiven Effekt – er ist fettarm.  Das ist ein großer Vorteil, da man bei aller Belohnung den Hund natürlich nicht überfüttern soll. Fettleibigkeit bei Hunden kann zu vielen Folgeerscheinungen und Erkrankungen führen. Natürlich spielt aber auch bei fettarmen Produkten die Menge eine wichtige Rolle, auch hier sollte man nicht zu viel geben. Die tägliche Futtermenge, die der Hersteller empfiehlt sind 2-3 Sticks pro Tag bei 10-15 kg Körpergewicht des Hundes. Die FIT-STICKS sind, wie der Name vermuten lässt, längliche Sticks, die man entweder im Ganzen oder in kleinen Happen füttern kann. Die Firma PLATINUM hat zudem noch die CLICK-BITS im Sortiment, die bereits in kleine Belohnungshappen geformt sind.

Platinum Hundefutter: geöffnete Dose Fit Sticks

Ein Becher voller leckerer Belohnungs-Sticks

FUTTER-JAGD mit FIT-STICKS von PLATINUM

Eine einfache Form der Suche ist die Futterjagd, die sich vor allem für Anfänger sehr gut eignet. Hierzu teilt man die FIT-STICKS in kleinere Einheiten und wirft die Futterbrocken, nachdem man über ein Signal („Sieh“ oder „Schnalzen“) die Aufmerksamkeit des Hundes auf sich gezogen hat. Der positive Nebeneffekt ist, dass der Hund das Aufmerksamkeitssignal mit der Belohnung und somit mit dem Signal etwas Positives verbindet. Dies können Hundebesitzer sehr gut in Alltagssituationen nutzen. Die Futterbrocken können vom Hund weg geworfen werden, oder über den Boden gerollt werden und der Hund hetzt nach.

Jagd mit Fit Sticks

Futterjagd mit FIT-STICKS

 

Eine Steigerung dieser Übung ist es, das Futter zu werfen, den Hund aber erst mit einem zusätzlichen Signal („Hol’s“) zum Futter hin zu lassen. Oder die FIT-STICKS in einem Apportierbeutel werfen und den Hund diesen mit dem Signal („Bring’s“) zurück bringen lassen. In diesem Fall erhält der Hund seine Belohnung – die PLATINUM Happen – erst wenn er den Beutel an den Besitzer übergeben hat.

Somit behalten die Besitzer auch die Kontrolle und der Hund erhält nur seine FIT-STICKS Belohnung, wenn er die Aufgabe richtig gemacht hat. In dem Fall bedeutet das ein direktes Zurückbringen des Beutels ohne Umwege.

Jetzt gibts den Belohnungshappen

Apportierbeutel vorbildlich zurück gebracht, jetzt gibt’s den PLATINUM Belohnungshappen

 

Am Anfang sollte man für die Übungen eine Umgebung wählen, in der dieser wenig abgelenkt wird. Sei es durch Fußgänger, andere Hunde und/ oder Tiere oder lauten Straßenverkehr, damit sich der Hund ganz und gar auf seinen Besitzer und die Übungen konzentrieren kann. Es gibt Hunde, die nach einer Stunde intensiver Nasenarbeit vollkommen erledigt sind, wenn auch glücklich. Wären sie 4 Stunden an der Leine gelaufen, hätten sie diesen Effekt nicht erzielt.

Um zu vermeiden, dass der Hund nun permanent auf Futtersuche geht und alles mögliche frisst, ist es wichtig, für diese Übungen immer nur eine Sorte an Belohnungs-Sticks oder Trockenfutter zu verwenden und dem Hund immer ein Startsignal zu geben. So kann er differenzieren, wann die „Suche“ beginnt und verknüpft den Geruch und Geschmack des jeweiligen Happens mit den Aufgaben. Gerade weil sie so einen unverkennbaren Geruch haben, eignen sich die PLATINUM FIT-STICKS besonders gut zur Nasenarbeit. Sie riechen intensiv, wenn auch nicht unangenehm und schmecken den Hunden besonders gut.

Wann kriege ich die Belohnung

Hund wartet erwartungsvoll auf die Belohnung

Futterbrocken kann man auch gut in Mauerritzen oder in kleinen Holzstapeln verstecken, so muss der Hund neben dem Suchen auch körperlich Arbeit leisten. Eine weitere Variante ist es, einen PLATINUM FIT-STICK unter einem von mehreren umgestülpten Blumentöpfen oder Plastikschüsseln zu verstecken. Der Hund muss dann den Behälter finden, unter dem sich die Belohnung befindet.

Nasenarbeit eignet sich zum Beispiel auch für alte oder körperlich beeinträchtigte Hunde. Um mit der Nasenarbeit zu beginnen, ist es also nie zu spät. Viele Hundeschulen bieten Kurse an, in denen Hundebesitzer die Nasenarbeit mit ihrem Hund lernen können. Dort können Hundebesitzer auch die Menschensuche auch Man Trailing genannt erlernen, diese Arbeit erfordert allerdings viel Zeit und Übung. Man Trailer werden zum Beispiel bei der Suche nach vermissten oder verletzten Personen eingesetzt und mittlerweile auch bei der Suche nach entlaufenen Hunden. Die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt und sie bieten Hundebesitzern und ihren Vierbeinern eine tolle Abwechslung und verbessern die Bindung und Beziehung des Hundes zu seinem Besitzer.


Bildnachweis: © alle schwarzer.de

Keine Zweifel, es gibt zahlreiche Punkte, die du an deine Gesundheit nachdenken musst. Zum Beispiel wird Symbicort verwendet, um Asthmaanfälle zu behandeln. Dieses Medikament arbeitet durch entspannende Muskeln in den Atemwegen, um die Atmung zu begradigen. Viele Erwachsene kaufen online solche Medikamente wie Kamagra. Was ist mit cialis generika online und ? Was hast du zu beachten ? Der sehr wichtige Punkt, den du fahnden musst, ist . Wie alle anderen Mittel, Kamagra ist nach seinem Hauptbestandteil klassifiziert. Manchmal wird Nierenerkrankung zu erektiler Dysfunktion führen. Bitten Sie alle und er wird beantworten, dass jede Abhilfe Nebenwirkungen hat. Holen Sie sich medizinische Hilfe, wenn Sie irgendeine Art von Nebenwirkung auf das Medikament haben. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu sehen, ob es sicher ist, den Schalter zu machen.

Über Bianca Brendel

Ich bin seit 30 Jahren Hundebesitzerin und habe in den ganzen Jahren sehr viel über Hunde, deren Ernährung, Erziehung und Pflege gelernt. Jetzt bin ich in der Redaktion von hundebibel.de als Fachauthorin tätig und versuche, allen Hundebesitzern und Besuchern von hundebibel.de die oben genannten Themen ans Herz zu legen.

Leave A Reply