Die Top 10 weiblicher Hundenamen

Sie haben sich entschieden eine Hündin soll das Familienleben bereichern. Die Rasse wurde schon ausgesucht oder ihre Ankunft steht bereit kurz bevor, aber Sie haben noch keinen Namen für die Dame? Er soll selbstverständlich zu ihr passen, aber auch nicht zu abstrakt sein? Vielleicht können wir Sie mit der Top 10 weiblicher Hundenamen inspirieren.

1. Weiblicher Hundename: Nelli

Die Herkunft des weiblichen Hundenamens „Nelli“ kann nicht eindeutig geklärt werden. Er kann als Kurzform für verschiedene Namen wie Cornelia oder Helena verwendet werden. Abgeleitet vom Namen Helene wäre die Hündin Ihre „Strahlende“. Ein ganz schöner Name, wenn er zum ihrem Charakter passt.

Oft wird der weibliche Hundename Luna aber für eine kleinere Hündin gewählt. (#01)

Oft wird der weibliche Hundename Luna aber für eine kleinere Hündin gewählt. (#01)

2. Weiblicher Hundename: Luna

Luna bedeutet im Lateinischen „der Mond“ und auch in anderen Sprachen gilt die als ein Wesen der Nacht. Dieser Name wäre ideal für eine Wolfshündin oder allgemein für eine Rasse die nachts gern draußen schläft. Oft wird der Hundename Luna aber für eine kleinere Hündin gewählt.

3. Weiblicher Hundename: Amy

Eine Ableitung vom lateinischen Wort „amatus“, was so viel wie „geliebt“ bedeutet. Ein sehr schöner Name für eine Hündin die sehr familienfreundlich, verschmust und treu ist. Eine andere Herleitung kommt aus dem Französischen. (aimer = Die Liebe)

4. Weiblicher Hundename: Emma

„Die Gewaltige“ oder auch nur „die Große“ wäre ein perfekter Name für eine große Hündin. Die germanische Beschreibung „alles überschauend“ eignet sich für Wach- und Hütehunde. Emma kann auch mit „die Schlaue“ oder „die Schöne“ übersetzt werden.

5. Weiblicher Hundename: Ronja

Jetzt wird es hochtrabend, denn Ronja wird als russische Kurzform für Veronika verwendet und bedeutet „die Siegbringerin“. Auch „Roxana“ wird mit Ronja abgekürzt und wäre ein weiblicher Hundename für eine sehr stolze und edle Rasse.

Ein sehr schöner Name für eine Hündin. (#02)

Ein sehr schöner Name für eine Hündin. (#02)

6. Weiblicher Hundename: Kira

Die Kira kommt aus dem Altgriechischen und heißt „der Herr“ bzw. in diesem Fall „die Herrin“. Alternativ kann der Name auch „die Sonne“ oder „die Weitblickende“ bedeuten. Ein schöner weiblicher Hundename für eine Vierbeinerin die sehr anmutig wirkt und gern beobachtet.

7. Weiblicher Hundename: Gina

Auch bei Gina handelt es sich um eine Kurzform und zwar von „Regina“. Ihr Name kann sowohl „die Königin“ als auch „Bäuerin“ bedeuten. Die dritte Auslegung bezieht sich auf eine „berühmte Kämpferin“, was am ehesten zu einer sehr starken und selbstbewussten Hündin passt.

8. Weiblicher Hundename: Paula

Oft holen wir uns einen Welpen ins Haus und dann wissen wir noch nicht viel über den Charakter der Hündin oder wie dieser sich entwickeln wird. Wenn kein großes Wachstum zu erwarten ist, wäre „Paula“ von der Bedeutung her ideal, denn sie heißt übersetzt „die Kleine“ oder „die Jüngere“.

9. Weiblicher Hundename: Lucy

Nicht nur ein beliebter Name für Katzen, auch einige Hündinnen werden Lucy genannt. Wenn ein weiblicher Hundename auf ein Tier mit sonnigem Gemüt passen soll, dann wäre dieser genau richtig. Lucy bedeutet so viel wie „die Strahlende“ oder „die Leuchtende“.

Der weibliche Hundename Paula heißt aus dem griechischen übersetzt die Schöne. (#03)

Der weibliche Hundename Paula heißt aus dem griechischen übersetzt die Schöne. (#03)

10. Weiblicher Hundename: Bella

„Die Schöne“ oder „die Hübsche“ bedeutet der Hundename Bella. Manche Übersetzungen gehen sogar soweit und sprechen von „der Vollkommenen“. Wäre dieser weibliche Hundename nicht sehr treffend für eine Pudeldame oder ein Hund der später Ausstellungen gewinnen soll?

 

Ausgefallene Hundenamen

Wenn jetzt immer noch nicht der richtige Hundename für Ihren weiblichen Vierbeiner dabei war, haben wir hier noch eine Auflistung sehr verrückter Hundenamen. Vorsicht! Hier ist kein Allerweltsname vertreten.

Sie könnten Ihren Hund bspw. nach einem Edelstein wie Diamant oder Amethyst benennen, sehr edel. Eine sehr hinterlistige und ausgefuchste Hündin hätte vielleicht den Namen Anakonda verdient. Was man von dem Namen „Baileys“ halten soll überlassen wir Ihnen oder wie wäre es ganz schlicht mit „Banane“. Der weibliche Hundename „Cappuccino“ könnte dagegen bei passender Fellfarbe zutreffen. War immer noch nicht die richtige Bezeichnung dabei? Mercedes, Nougat, Tequila, Abba, Adelheid, Zira, Yummy, Xanti, Angry, Madita und Rubio fanden wir auch sehr ausgefallen.

Lucy bedeutet so viel wie „die Strahlende“ oder „die Leuchtende“. (#04)

Lucy bedeutet so viel wie „die Strahlende“ oder „die Leuchtende“. (#04)

Den passenden Hundenamen finden

Namen für Hündinnen sind in der Tat sehr zahlreich, aber gibt es vielleicht einen kleinen Leitfaden zum finden des passenden Hundenamens? Ja, den können wir Ihnen an die Hand geben.

Auch wenn Sie einen Welpen zu sich holen, so gibt die Rasse ein wenig Aufschluss darüber wie sich der Charakter später entwickeln dürfte. Es gibt sehr dominante, freundliche, familientaugliche, kräftige oder eher zierliche Hunderassen. Dementsprechend sollte auch der Hundename für sie ausfallen. Wenn ein paar Namen in Ihre engere Auswahl gefallen sind, dann können Sie nach deren Bedeutung suchen, so wie wir es oben mit unserer Top 10 der weiblichen Hundenamen gemacht haben. Die Übersetzung kennen dann zwar nur Sie, aber vielleicht ist das Ihnen besonders wichtig oder hilft Ihnen bei der Entscheidung (dieselbe Methode nutzen viele werdende Eltern für den richtigen Kindernamen).

Dieser weibliche Hundename ist doch sehr treffend für eine so hübsche Pudeldame. (#05)

Dieser weibliche Hundename ist doch sehr treffend für eine so hübsche Pudeldame. (#05)

Kurzer und prägnante Hundenamen sind oft einfacher zu handhaben. Er soll nicht nur schön klingen, sondern auch kräftig zu rufen sein. Weibliche Namen mit nur einer oder zwei Silben kann Ihre Hündin besser verstehen als bspw. „Rosalinde“ oder „Mackenzie“. Von der Wahl eines ausgefallenen Namens von einem Prominenten raten wir aber ab, da dies dann oft ins Lächerliche gezogen wird. Manche Hundenamen sind auch einfach respektlos und sollten gar nicht erst in Erwägung gezogen werden oder wollen Sie Ihren treuen Begleiter stets mit „Apfelschorle“ oder „Pupsbacke“ rufen?

Ein letzter Tipp zur Namensfindung noch, dann ist Schluss. Wählen Sie für Ihre Hündin einen Namen der sich klar von alltäglichen Bezeichnungen abhebt, sodass sie ihn heraushören kann, wenn sie von Ihnen gerufen wird.

10 ultimative Tipps, um den richtigen Hundenamen zu finden

Lassen Sie sich Zeit und überlegen Sie in aller Ruhe, welchen Namen die Hündin bekommen soll. Man sollte immer bedenken, dass ein wirklich schräger Name immer auf den zurückfällt, der ihn sich ausgedacht hat. Der Besitzer, also Sie, und nicht etwa das Tier. Aus diesem Grund sollte man noch einmal innehalten und erst im Anschluss den „endgültigen“ Namen fürs Tier bereithalten.

  • Einen Namen wählen, den Sie persönlich mögen. Im Idealfall ruft man diesen in den nächsten 15 Jahren, wenn das Tier bei guter Gesundheit bleibt. Der Name sollte also für einen selbst nicht zu nervig klingen. (1. ultimativer Tipp)
  • Namen mit zwei Silben verwenden: Keinen zu langen Namen verwenden. Zum Rufen ist ein mehrsilbiger Name viel zu lang und das Tier versteht diesen auch schlecht. (2. ultimativer Tipp)
  • Testen, testen, testen und das Tier ein paar Tage einmal mit bestimmten Namen rufen. Reagiert das Tier und man selbst positiv, hat man die Namenssuche vielleicht schon geschafft. (3. ultimativer Tipp)
  • Das Tier nach einem Familienmitglied benennen? Warum nicht, aber bitte vorher die entsprechende Person fragen, ob das in Ordnung geht. (4. ultimativer Tipp)
  • Ein No-Go: Schimpfwörter als Namen. Das klingt nur billig und respektlos, auch wenn es vielleicht spaßig erscheinen soll. (5. ultimativer Tipp)
  • einen „typischen“ Hundenamen vermeiden: Originell und kurz, nicht zu gewöhnlich aber auch nicht zu schräg. Das Tier also bitte nicht Bello oder Hasso rufen. (6. ultimativer Tipp)
  • Wie sieht das Tier aus? Da finden sich oft schon die besten Ideen. Ein „Rocky“ sollte also kräftig sein, einen kleinen Hund könnte man auch „Shorty“ nennen. (7. ultimativer Tipp)
  • Das Tier genau anders herum benennen. Die Dogge heißt dann vielleicht „Krümel“. Kann im Idealfall sehr lustig sein, sollte aber nicht die Würde des Tieres verletzen (8. ultimativer Tipp)
  • Hund nach Dingen benennen, die man schätzt. Das können Weinsorten oder auch Prominente in Fiktion und Wirklichkeit sein. Dann könnte der Vierbeiner zum Beispiel auch „Merlot“ oder „Merlin“ heißen. (9. ultimativer Tipp)
  • Immer auf einen komplizierten Namen verzichten. Das hört sich dämlich an und der Hund reagiert oft nicht darauf.

Fazit: Am Ende muss der Besitzer, aber auch der Hund, den Namen annehmen und glücklich damit werden. Besitzer haben fast grenzenlose Möglichkeiten und sollten ihre Fantasie spielen lassen, um den wirklich passenden Namen zu finden. Irgendwann nach ein paar Monaten ist der Name im Idealfall schon so allgegenwärtig, dass man sich gar nicht mehr vorstellen kann, dass der Vierbeiner auch anders heißen könnte.

Das sind (weitere) beliebte weibliche Hundenamen: 

PS: Als wirklich letzte Entscheidungshilfe die laut „planethund.com“ beliebtesten weiblichen Hundenamen (von Rang 1 bis 10): Luna, Emma, Bella, Amy, Kira, Lucy, Nala, Lilly, Paula und Lotte. In der Tat: Die Namen sind kurz und klingen eingängig, verfügen über nicht mehr als zwei Silben und lassen sich also leicht rufen. Wem diese Namen nicht zusagen, sollte nach oben scrollen und noch ein paar pfiffige Rufnamen für das Haustier entdecken. Das sollte bei Bedarf immer auch innerhalb der Familie erfolgen. Schließlich soll jedes Familienmitglied seine Freude am Hundenamen haben.


Bildnachweis: Titelbild: ©Shutterstock – RossHelen; © pixabay.com Fotolia: -#01:Natalia Chircova, -#02: Kristina Stasiuliene, -#03: voltgroup, -#04: Photo-SD, -#05:brusnikaphoto

Keine Zweifel, es gibt zahlreiche Punkte, die du an deine Gesundheit überlegen musst. Zum Beispiel wird Symbicort verwendet, um Asthmaanfälle zu behandeln. Dieses Medikament arbeitet durch entspannende Muskeln in den Atemwegen, um die Atmung zu begradigen. Viele Erwachsene kaufen online solche Medikamente wie Kamagra. Was ist mit cialis generika online und ? Was hast du zu beachten ? Der sehr wichtige Punkt, den du suchen musst, ist . Wie alle anderen Mittel, Kamagra ist nach seinem Hauptbestandteil klassifiziert. Manchmal wird Nierenerkrankung zu erektiler Dysfunktion führen. Bitten Sie alle und er wird beantworten, dass jede Abhilfe Nebenwirkungen hat. Holen Sie sich medizinische Hilfe, wenn Sie irgendeine Art von Nebenwirkung auf das Medikament haben. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu sehen, ob es sicher ist, den Schalter zu machen.

Über Sabrina Müller

Sabrina Müller, geboren 1982 in Berlin, ist inzwischen Mutter von drei Kindern. Eigentlich wollte sie gar nicht so viele Kinder. Nachdem ihre erste Tochter jedoch wirklich pflegeleicht war, haben sich Sabrina und ihr Mann für weitere Kinder entschieden. Konnte ja keiner wissen, dass auf pflegeleicht nicht immer auch wieder pflegeleicht folgt. Nach der ersten Tochter folgten noch ein Mädchen und ein Junge. Ihre Rasselbande füllt Sabrinas Leben derzeit aus. Neben der Betreuung der Kinder engagiert sich Sabrina auch im Kindergarten und näht und bastelt gerne.

Leave A Reply